13
Mai
2018

Die Fantastischen Vier - Captain Fantastic

5.0/5 Bewertung (1 Stimmen)

Die Fantastischen Vier - Captain Fantastic
VÖ.: 27.10.2017
Als die Fantastischen Vier am 23. Oktober 2017 die Termine für ihre 2018/2019-Tour bekannt gaben, war der Begriff »Captain Fantastic« von einem Tag auf den nächsten in der Welt. Sowohl Fans als auch Medien war sofort klar, dass die beiden (für den Sprachgebrauch der Band...

eher ungewöhnlichen) Worte natürlich nicht nur das Motto der bevorstehenden Konzertreise durch Deutschland, Österreich und die Schweiz bezeichneten, sondern auch einer kommenden Veröffentlichung den Titel geben würden. 
Doch wer oder was mochte damit gemeint sein? Kein offizielles Statement, keine persönliche Verlautbarung wurde in Umlauf gebracht, die Aufklärung hätte bringen können. Die Spekulationen schossen ins Kraut. Angesichts der eigenen Namensherkunft der Band hielten einige Gerüchteköche z.B. eine etwaige Comic-Connection für denkbar. Die Popkultur-Geschichtsbücher kennen mit dem 1975er-Elton-John-Album »Captain Fantastic And The Brown Dirt Cowboy« und dem letztjährigen Matt Ross-Film »Captain Fantastic« zudem mindestens zwei weitere prominente namensähnliche Einträge. Doch weit gefehlt: bei Captain Fantastic handelt es sich weder um einen Superhelden, noch um ein Film- oder Musikzitat. Es ist nicht einmal eine Person. 
» Captain Fantastic bezeichnet das Medium, den Äther, in dem der Kosmos der Band Die Fantastischen Vier stattfindet«, klärt die Band auf. »Es ist die Antwort auf die Frage: Was zeichnet Die Fantastischen Vier aus? Was macht sie besonders?«. Die Antwort: der Geist des »Captain Fantastic«. Er macht die Band einzigartig. Er ist die gute Macht, eine positive Kraft, die hinter allem steckt.

Quelle Text & Foto: Sony

amazon shop-50x501

Autor: Thomas Wendel Kategorie: CD - Tipp der Woche, Musik | News Tags: Pop

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.

studiotelefon
Radio4Players - CD Tipp der Woche